Google Chrome Beta für Android

Wie so eben auf dem Chrome Blog bekannt gegeben wurde, gibt es absofot in “ausgewählten Ländern und Sprachen” Google Chrome als Beta Version( Link unten) für Ice Cream Sandwich betriebene Geräte. Somit ist es bisher offiziell meinen Informationen nach nur auf dem Galaxy Nexus und auf dem Asus Transformer Prime verfügbar. Inoffiziell natürlich für die Leute mit einem CustomRom.

Es soll wie die PC Version einfach zu bedienen und schnell sein. Es auch Features, wie den Incognito-Modus, Tabs usw. Es soll ein personalisiertes browsen über diverse Platformen, egal wo man ist, ermöglichen.

So kann man, wenn man auf dem Browser und auf dem Handy eingelogt ist:

  • Offene Tabs, die man auf dem PC besuchte, auf dem Handy angezeigt zu kriegen. Somit kann man da weitermachen wo man aufhörte
  • Vorschläge: so werden Seiten, die man oft auf dem PC besuchte auf dem Handy als Autoverfolstädnigungsvorschläge angeboten, womit man weniger Zeit mit tippen verbringt.
  • Lesezeichen synchronisieren soll auch möglich sein

Was mich jedoch verwundert ist, warum Google die Features nicht in den Standart-Android Browser integriert und stattdessen einen gesonderten Browser herausgibt.

Ich werd auf jeden Fall jetzt erstmal das ganze Konzept mal ausprobieren und dann später berichten. Wobei ich sagen muss, dass das alles nichts neues ist. Firefox unterstützt diese Features auch und die mobile Version gibt es schon einige Zeit länger.

Link zum Android Market

Quelle: Chrome Blog

Published by

Le m0keu

Developer of Drop Dots, an Android App available on Google Play!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>